Roche Austria Publizistikpreis für herausragende Brustkrebs-Berichterstattung ging an Viktória Kery-Erdélyi

Feierliche Preisverleihung durch die Österreichische Gesellschaft für Senologie (ÖGS, Interdisziplinäres Forum für Brustgesundheit) erfolgte am 30. September in Salzburg

Viktória Kery-Erdélyi, freie Redakteurin für die Magazine „Niederösterreicherin" und „Burgenländerin", ist die Gewinnerin des diesjährigen Roche Austria Publizistikpreises der Österreichischen Gesellschaft für Senologie (ÖGS, Interdisziplinäres Forum für Brustgesundheit). In ihrem im Oktober 2015 in der „Niederösterreicherin" publizierten Artikel „Es zog mir den Boden unter den Füßen weg!" bereitete Kery-Erdélyi komplexe Inhalte zu Vorsorge und Therapie von Brustkrebs allgemein verständlich und anschaulich auf und besetzte das Thema mit positiven, lebensbejahenden Aspekten.
Die Verleihung des mit 2.200 Euro dotierten Roche Austria Publizistikpreises 2016 an Kery-Erdélyi fand am 30. September im Hotel Crown Plaza Salzburg anlässlich der gemeinsamen Jahrestagung der ÖGS und der Schweizerischen Gesellschaft für Senologie (SGS) statt. Die Jury bestand aus den ÖGS Vorstandsmitgliedern Prim. Univ.-Prof. Dr. Angelika Reiner (Präsidentin), Univ.-Prof. Dr. Alexandra Resch (2. Vizepräsidentin, Präsidentin elect), Univ.-Prof. Dr. Christian Singer und Priv.-Doz. Dr. Florentia Peintinger.

Download Presseinformation

© Österreichische Gesellschaft für Senologie/APA-Fotoservice/Neumayr© Österreichische Gesellschaft für Senologie/APA-Fotoservice/Neumayr© Österreichische Gesellschaft für Senologie/APA-Fotoservice/Neumayr© Österreichische Gesellschaft für Senologie/APA-Fotoservice/Neumayr